Zitate von Henrik Ibsen

Wenn man auszieht, um für Frieden und Freiheit zu kämpfen, sollte man nicht seine beste Hose anziehen.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Freiheit Frieden

Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Lebenslüge Glück

Der Geist der Wahrheit und der Geist der Freiheit - dies sind die Stützen der Gesellschaft.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Wahrheit Freiheit Gesellschaft
Quelle: Stützen der Gesellschaft, 1877

Du nennst es Glauben, wir heißen's Angst.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Glaube Angst
Quelle: Peer Gynt, Dovrealter

Das ist das Verdammte an den kleinen Verhältnissen, dass sie die Seele klein machen.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Thema vorschlagen

Zufallszitat

Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangen nehmen.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Original: Il n'y a pas d'assujettissement si parfait que celui qui garde l'apparence de la liberté. On captive ainsi la volonté même.
Quelle: Émile