Zitate von Kurt Tucholsky

Wer die Enge seiner Heimat ermessen will, reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere die Geschichte.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Enge Geschichte Reisen

Der Deutsche läßt sich für jede Arbeit, die er gewissenhaft und gut verrichten soll, mit Respekt überzahlen.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Deutsche

Wir Deutsche zerfallen in drei Klassen: die Untertanen - die haben bisher geherrscht; die Geistigen - die haben sich bisher beherrschen lassen; die Indifferenten - die haben gar nichts getan und sind an allem Elend Schuld.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Deutsche

Der Satiriker ist ein gekränkter Idealist: er will die Welt gut haben, sie ist schlecht, und nun rennt er gegen das Schlechte an.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Satiriker

Als Gott am sechsten Schöpfungstage alles ansah, was er gemacht hatte, war zwar alles gut, aber dafür war auch die Familie noch nicht da.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Thema vorschlagen

Was die Kirche nicht verhindern kann, das segnet sie.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Kirche

Das deutsche Schicksal: vor einem Schalter zu stehen. Das deutsche Ideal: hinter einem Schalter zu sitzen.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Deutsch

Deutschland ist eine anatomische Merkwürdigkeit. Es schreibt mit der Linken und tut mit der Rechten.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Deutschland

Schade daß es nicht im Himmel einen Schalter gibt, bei dem man sich erkundigen kann, wie es unten wirklich gewesen ist.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Himmel

Komische Junge sind viel seltner als komische Alte.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Thema vorschlagen

Zitate 1 bis 10 von 22
Anfang Seite vor Ende

Zufallszitat

Der Neid ist unversöhnlicher als der Haß.

La Rochefoucauld
Französischer Schriftsteller (1613-1680)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: La Rochefoucauld (46)
Themen: Hass Neid