Zitate von Kurt Tucholsky

Es gibt Leute, die wollen lieber einen Stehplatz in der ersten Klasse als einen Sitzplatz in der dritten. Es sind keine sympathischen Leute.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Thema vorschlagen

Kolonien nehmen den Überschuß des Mutterlandes auf. Irgendwohin muß ein Land doch schießen.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Kolonien

Satire hat eine Grenze nach oben: Buddha entzieht sich ihr. Satire hat auch eine Grenze nach unten. In Deutschland etwa die herrschenden faschistischen Mächte. Es lohnt nicht - so tief kann man nicht schießen.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Satire

Jeder historische Roman vermittelt ein ausgezeichnetes Bild von der Epoche des Verfassers.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Romane

Jede Glorifizierung eines Menschen, der im Krieg getötet worden ist, bedeutet drei Tote im nächsten Krieg.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Thema vorschlagen

Die Seele jeder Ordnung ist ein großer Papierkorb.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Papierkorb Ordnung

Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muß sie allein machen.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Erfahrung

Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Erfahrung

Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Wahrheit Glaube Wahrheitsliebe

Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche dafür aber nichts zu tun.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Katze
Quelle: "Der Katzentrust", in der "Vossischen Zeitung", 17. Juni 1928 (nach Wikiquote)

Zitate 11 bis 20 von 22
Anfang Seite zurück Seite vor Ende

Zufallszitat

Die Seele jeder Ordnung ist ein großer Papierkorb.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Papierkorb Ordnung