Zitate von Jean Jacques Rousseau

Die Vergröberung macht Gegenstände nicht hassenswert, sondern nur lächerlich.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Brief an d'Alembert

Es gibt eine gewisse Eintracht der Seelen, die sich sogleich beim ersten Anblick bemerkbar macht.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Seele
Quelle: Julie oder Die neue Héloïse / Saint-Preux

Ich möchte keinen Palast als Wohnung haben, denn in diesem Palast würde ich nur ein Zimmer bewohnen.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Émile

Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangen nehmen.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Original: Il n'y a pas d'assujettissement si parfait que celui qui garde l'apparence de la liberté. On captive ainsi la volonté même.
Quelle: Émile

Man veredelt die Pflanzen durch die Zucht und die Menschen durch Erziehung.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Émile

Rückt die Meinungen des Volkes zurecht, und seine Sitten werden sich von selbst bessern.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Der Gesellschaftsvertrag IV

Überall wird die Trunkenheit am meisten von Leuten verabscheut, die am meisten Grund haben, sich vor ihr in Acht zu nehmen.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Brief an d'Alembert

Wer die Dinge gut genug kennt, dass er allen ihren wahren Wert geben kann, redet niemals zu viel.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Émile

Wer nicht ein wenig Leid zu ertragen weiss, muss damit rechnen, viel zu leiden.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Émile

Wer zu sagen wagt, außerhalb der Kirche gibt es kein Heil, muss aus dem Staat verjagt werden.

Jean Jacques Rousseau
Französischer Philosoph Schweizer Herkunft (1712-1778)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Jean Jacques Rousseau (28)
Themen: Kirche
Quelle: Du Contrat Social, Buch 4, Kapitel 8

Zitate 11 bis 20 von 28
Anfang Seite zurück Seite vor Ende

Zufallszitat

Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende - und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.

Mark Twain
Amerikanischer Schriftsteller (1835-1910)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Mark Twain (42)
Themen: Rede