Zitate von Adolf Freiherr von Knigge

Ohne Begeisterung, welche die Seele mit einer gesunden Wärme erfüllt, wird nie etwas Großes zustande gebracht werden.

Adolf Freiherr von Knigge
Deutscher Schriftsteller (1751-1796)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Adolf Freiherr von Knigge (3)
Themen: Begeisterung

Man freut sich, wenn wenigstens dieselben Menschen uns nur einmal betrogen haben.

Adolf Freiherr von Knigge
Deutscher Schriftsteller (1751-1796)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Adolf Freiherr von Knigge (3)
Themen: Betrug

Jeder Mensch gilt in der Welt nur so viel, als er sich selbst gelten macht.

Adolf Freiherr von Knigge
Deutscher Schriftsteller (1751-1796)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Adolf Freiherr von Knigge (3)
Themen: Thema vorschlagen

Zufallszitat

Der Krieg verschont nicht die Tapferen, sondern die Feigen.

Anakreon
Griechischer Lyriker (550-580 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Anakreon (1)
Themen: Krieg