Zitate von Johann Peter Eckermann

Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten.

Johann Peter Eckermann
Deutscher Schriftsteller (1792-1854)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Johann Peter Eckermann (1)
Themen: Geschmack

Zufallszitat

Das Beständigste am Menschen ist sein ewiges Ringen und Streben nach dem, was er sein Glück nennt.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Deutscher Dichter (1798-1874)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1)
Themen: Thema vorschlagen