Zitate von Marcus Tullius Cicero

Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut sind, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist.

Marcus Tullius Cicero
Römischer Staatsmann (106-43 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marcus Tullius Cicero (3)
Themen: Staatsdienst

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Marcus Tullius Cicero
Römischer Staatsmann (106-43 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marcus Tullius Cicero (3)
Themen: Anfang

Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.

Marcus Tullius Cicero
Römischer Staatsmann (106-43 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marcus Tullius Cicero (3)
Themen: Faulheit

Zufallszitat

Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche dafür aber nichts zu tun.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Katze
Quelle: "Der Katzentrust", in der "Vossischen Zeitung", 17. Juni 1928 (nach Wikiquote)