Zitate von Marcus Tullius Cicero

Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut sind, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist.

Marcus Tullius Cicero
Römischer Staatsmann (106-43 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marcus Tullius Cicero (3)
Themen: Staatsdienst

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Marcus Tullius Cicero
Römischer Staatsmann (106-43 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marcus Tullius Cicero (3)
Themen: Anfang

Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.

Marcus Tullius Cicero
Römischer Staatsmann (106-43 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marcus Tullius Cicero (3)
Themen: Faulheit

Zufallszitat

Man wird in der Regel keinen Freund dadurch verlieren, daß man ihm ein Darlehen abschlägt, aber sehr leicht dadurch, daß man es ihm gibt.

Arthur Schopenhauer
Deutscher Philosoph (1788-1860)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Arthur Schopenhauer (60)
Themen: Freunde Darlehen