Zitate von Marie Curie

Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muß nur alles verstehen.

Marie Curie
Französische Chemikerin und Physikerin polnischer Herkunft (1867-1934)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marie Curie (3)
Themen: Fürchten Verstehen
Original: Dans la vie, rien n'est à craindre, tout est à comprendre.

Ich habe gelernt, dass der Weg des Fortschritts weder kurz noch unbeschwerlich ist.

Marie Curie
Französische Chemikerin und Physikerin polnischer Herkunft (1867-1934)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marie Curie (3)
Themen: Thema vorschlagen

Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.

Marie Curie
Französische Chemikerin und Physikerin polnischer Herkunft (1867-1934)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marie Curie (3)
Themen: Thema vorschlagen

Zufallszitat

Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.

Johann Wolfgang von Goethe
Deutscher Dichter (1749-1832)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Johann Wolfgang von Goethe (86)
Themen: Wahrheit Irrtum
Quelle: Goethe zu Eckermann