Zitat nr. 553

Das Wahre ist eine Fackel, aber eine ungeheure; deswegen suchen wir alle nur blinzelnd so daran vorbei zu kommen, in Furcht sogar, uns zu verbrennen.

Johann Wolfgang von Goethe
Deutscher Dichter (1749-1832)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Johann Wolfgang von Goethe (86)
Themen: Wahrheit

Weitere Informationen

Themen: Wahrheit

Johann Wolfgang von Goethe bei... Wikipedia, Wikiquote, Google

Kommentare

Dieses Zitat wurde noch nicht kommentiert.



Name:


eMail-Adresse:


Ihr Kommentar: