Zitat nr. 878

Um eines Wortes willen wird ein Mensch für weise gehalten, um eines Wortes Willen für töricht. Wir sollten sorgsam sein in dem, was wir sagen.

Konfuzius
Chinesischer Philosoph (um 551-479 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Konfuzius (8)
Themen: Wörter

Weitere Informationen

Themen: Wörter

Konfuzius bei... Wikipedia, Wikiquote, Google

Kommentare

Dieses Zitat wurde noch nicht kommentiert.



Name:


eMail-Adresse:


Ihr Kommentar: